Montag, 14. März 2011

Aus dem West-Östlichen Divan von Johann Wolfgang von Goethe:

Bei Mondeschein im Paradeis
Fand Jehova im Schlafe tief
Adam versunken, legte leis
Zur Seit ein Evchen, das auch entschlief.
Da lagen nun, in Erdeschranken,
Gottes zwei lieblichste Gedanken.-
»Gut!!!« rief er sich zum Meisterlohn,
Er ging sogar nicht gern davon.


Es regnet. Und ich denke: jeder Regentropfen ein Gedanke Gottes.....



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen