Donnerstag, 27. Oktober 2011

Danke!

Ich wollte euch nur mal schnell erzählen, wie viel mir dieses/dieser Blog bringt.Und zwar nicht nur die Beiträge, die ich veröffentliche, sondern auch diejenigen, die ich schreibe und ändere und lösche und neu schreibe und zuletzt verwerfe. Denn oft fange ich im Brustton der Überzeugung einen neuen Post an, und komme dann zu ganz anderen Erkenntnissen und Schlussfolgerungen. Manchmal ergibt sich ein neuer Beitrag daraus, oft wird mir klar, dass ich mit einem Gedanken falsch lag, oder dass er schon andernorts behandelt wurde, oder auch dass er völlig irrelevant ist, sodass eine Veröffentlichung niemandem etwas nützt. Während ich schreibe und google und nachschlage, finde ich Antworten und korrigiere Ansichten, manchmal lache ich über mich selber und über diese oder jene Schnapsidee ;-)  manchmal fällt mir ein, was der eine oder die andere von euch zu einem Thema sagen würde und dadurch und dank eures Feedbacks in Kommentaren und Mails ist mein Blog zu meinem fehlenden muslimischen Gesprächspartner geworden. 


Danke!


1 Kommentar:

  1. Ja, so geht es mir auch oft. Danke, dass Du die Ergebnisse mit uns teilst.

    AntwortenLöschen