Sonntag, 24. März 2013

sprachlos


Entschuldigt bitte, wenn ich - jedenfalls vorläufig - keinen Reisebericht schreibe. Ich bin einfach nur überwältigt und sprachlos ob all den Eindrücken. Aber vielleicht vermögen ein paar erste Bilder so ein ganz klein wenig rüberzubringen, wie es mir so geht:


Freitagsmoschee (hier fand das allererste Freitagsgebet statt)

Berg Uhud
Die Moschee des Propheten s.a.w.s.
Die Moschee des Propheten s.a.w.s. von innen
(PS falls sich jemand auskennt und sich über die Aufnahme aus der Männerabteilung der Moschee wundert: Die hat einer der Söhne meiner wunderbaren Gastfamilie geknipst - Frauen dürfen keine Fotoapparate in den Frauenteil hinein bringen).

Wann es zur Umra geht, ist noch nicht entschieden. Vielleicht komme ich dazu, mich hier ab und zu kurz zu melden, vielleicht auch nicht. Eins möchte ich allerdings nicht versäumen: Allen nochmal von ganzem Herzen zu danken, die in welcher Form auch immer dazu beigetragen haben und weiterhin beitragen, dass dieser Traum Wirklichkeit wurde und inschaAllah weiter geht (er hat ja gerade erst angefangen, alhamdulillah!), jazakum Allahu chairan.

*********************

Kommentare:

  1. As salamu alaikum,

    mashallah, mit diesen Bildern hast du richtige Sehnsucht in mir geweckt, mir kommen gleich die Tränen. Ich freue mich wirklich so sehr für dich, dass Allah taala dir diese Reise gewährt hat :)

    Freue mich auf mehr Bilder inshallah

    AntwortenLöschen
  2. Danke das Du uns mit den Bildern teilhaben läßt.Weiterhin gute Reise.Liebe Grüße Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Asalamaleikum,

    mashallah ich freue mich so sehr fuer dich Schwester.
    Moege deine Reise voller Segen sein amin.

    Sumeyya

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich, dass alles geklappt hat und kann mich den Segenswünschen der anderen nur anschließen.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen